Über mich

thumb-meineperson

meineperson-1

Düsseldorfer Original

Mein Großvater ist auf der Ratinger Straße zur Welt gekommen, in dem Haus wo heute das „Einhorn“ ist. Ich komme immer wieder gerne dort hin. Aufgewachsen bin ich in Grafenberg und lebe heute in Golzheim – Düsseldorfer durch und durch. Was mir wichtig ist: Nie die Heimat zu vergessen und viel Präsenz in Düsseldorf!


meineperson-2

Beruflich

Nach dem Abitur habe ich 1993 das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität begonnen. Nach dem Vordiplom 1996 habe ich mich selbstständig gemacht mit IT-Dienstleistungen. Im Laufe der Zeit ist meine Firma gewachsen und betreibt heute den IT-Service für eine ganze Reihe mittelständischer Unternehmen in Düsseldorf. Selbst Arbeitsplätze zu schaffen – das ist etwas ganz anderes, als nur darüber zu reden.


meineperson-3

Politisch

Kurz vor dem Fall der Mauer 1989 bin ich aus Lust an guten Diskussionen in die Junge Union eingetreten. Dort habe mich über viele Jahre engagiert, unter anderem sechs Jahre als Kreisvorsitzender in Düsseldorf und sechs Jahre als stellvertretender Landesvorsitzender. 1994 wurde ich in die Bezirksvertretung 7 gewählt, 1999 in den Stadtrat und 2005 in den Landtag. Bei den Bundestagswahlen 2009 und 2013 wurde ich direkt in den Deutschen Bundestag gewählt, im damaligen Wahlkreis 107 (heute 106) – der nördlichen Hälfte Düsseldorfs. Seit Januar 2014 bin ich Kreisvorsitzender der CDU Düsseldorf.


Der Mensch – Fragen & Antworten

Interessen:
Ich fotografiere gerne interessante Menschen, bin ganz verrückt nach allen technischen Neuheiten und trinke auch gerne schon einmal ein Glas Wein. Ich liebe den Rheinpark zum Joggen – bei jeder Jahreszeit! Und ich bin großer Oldtimer-Fan, auch wenn ich selbst keinen besitze.

Lieblingsmusik:
Abends gerne Jazz- oder Lounge-Musik, zum Frühstück auch. Ansonsten ziemlich viel Radio 1live, gepaart mit den Podcasts von Antenne Düsseldorf.

Lieblingssendungen:
Politische Talkshows nur aus beruflicher Notwendigkeit, am Sonntag kann ich diese aber nicht ertragen. Die meiste Freude habe ich immer wieder an 30rock mit Alec Baldwin und Tina Fey.

Lieblingsfilme:
„Wonder Boys“ mit Michael Douglas & Tobey Maguire und „Tod im Spiegel“ von Wolfgang Petersen, außerdem fast alle Robert-De Niro-Filme.

Lieblingsbücher:
Tom Wolfes ‚Fegefeuer der Eitelkeiten‘, Joe Kleins ‚Primary Colors‘ und als „politisches Sachbuch“ das ‚Parkinson-Gesetz‘, kann ich nur jedem empfehlen, der sich von den Mühlen der Bürokratie und Verwaltung erdrückt fühlt.

Lieblingszitate:
„Wenn zwei Menschen immer die gleiche Meinung haben, taugen beide nichts.“
Konrad Adenauer (1876-1967), dt. Politiker, 1949-63 erster dt. Bundeskanzler

„Man sollte immer anständig spielen, wenn man die Trümpfe in der Hand hat.“
Oscar Wilde (1854-1900), ir. Schriftsteller

„Alle menschlichen Organe werden einmal müde – nur die Zunge nicht.“
Konrad Adenauer (1876-1967), dt. Politiker, 1949-63 erster dt. Bundeskanzler