Mitteilungen

Thomas Jarzombek MdB » Mitteilungen » Pressegespräch Digitale Landwirtschaft: CDU/CSU-Positionspapier „Smart Farming – Potenziale digitaler Agrarwirtschaft“ vorgestellt

Pressegespräch Digitale Landwirtschaft: CDU/CSU-Positionspapier „Smart Farming – Potenziale digitaler Agrarwirtschaft“ vorgestellt

DSC_0201Am Mittwoch, den 25. Januar 2016, hat Thomas Jarzombek, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Digitale Agenda der CDU/CSU-Bundestagsfraktion,  in einem Pressegespräch mit dem Berichterstatter für Digitalisierung in der Landwirtschaft, Maik Beermann das Positionspapier  „Smart Farming – Potenziale digitaler Agrarwirtschaft“ vorgestellt. Das Papier ist gestern von der Fraktion beschlossen worden.

Die Digitalisierung ist vielen Branchen der Wirtschaft angekommen. Der digitale Wandel der Landwirtschaft ist fast unbemerkt geblieben. Das von der CDU/CSU-Fraktion initiierte Fachgespräch im Ausschuss Digitale Agenda am 20. Oktober 2016 war Ausgangspunkt der Arbeit an dieser Positionierung. Die Digitalisierung der Landwirtschaft sichert die Attraktivität ländlicher Räume, eine nachhaltige, ressourcen- und umweltschonende Nahrungsmittelherstellung stärkt das Vertrauen zwischen Konsumenten und Produzenten. Gleichzeitig braucht es geeignete rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz digitaler Technologien und den angemessenen Schutz betriebsinterner Daten. Darüber hinaus fordert die CDU/CSU-Fraktion die Erforschung digitaler Technologien zu fördern und diese stärker in Aus- und Weiterbildung zu integrieren. Bestehende Initiativen zur Digitalisierung sollen gefördert werden.

Das Positionspapier zum Smart Farming kann hier abgerufen werden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Auf XING teilen